Anzeige

Helene Fischer: Peinlicher Fehler in ihrer Weihnachtsshow!

Helene Fischer wird Weihnachten wieder zu sehen sein (Foto: Abhijay Achatz_flickr.com_CC by sa2.0)

Helene Fischer ist bei der Aufzeichnung f체r ihre Weihnachtsshow so richtig ins Fettn채pfchen getreten. Diese peinliche Panne passierte ihr ausgerechnet beim Auftritt.

Momentan macht Helene Fischer Pause. Nach ihrer Tour legt sie jetzt eine Auszeit ein. Jedoch macht die 쏛temlos S채ngerin keinen Urlaub, sondern widmet sich jetzt ihrer Show 2017, die an Weihnachten laufen wird. Damit hat die Freundin von Florian Silbereisen ein straffes Programm vor sich. 2018 geht es dann direkt weiter mit ihren Konzerten, denn die Tickets waren so beliebt, dass sie n채chstes Jahr noch Zusatzkonzerte geben wird. Fast ganz Deutschland bekommt einfach nicht genug von 쏛chterbahn, 쏦erzbeben oder 쏯ur mit dir. Bevor es jedoch so weit ist, drehte sie jetzt schon f체r ihr Weihnachtsprogramm.

Missgeschick von Helene Fischer

Letztes Jahr ist Fischer ein wirklich bl철der Versprecher passiert. Bei der Aufzeichnung der 쏦elene Fischer Show 2016 sang sie ein Duett mit Bill Ramsey und verabschiedete sich mit den Worten 쏥enie횩 die letzten Jahre (Quelle: bunte.de). Ein wirklich unangenehmer Formulierungsfehler, den die S채ngerin aber mit sehr viel Charme wieder gut machte. Ob dieses Jahr alles besser laufen wird? Bei den erfolgreichen letzten Monaten, in denen sie ein neues Album und ein neues Lied rausbrachte, kann der Abschluss des Jahres auch nur gut werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.