Anzeige

Heidi Klum gönnt sich Pommes am Strand!

1
Heidi Klum sitzt seit Anfang an in der Jury von "Germany's next Topmodel". (Foto: jingdianmeinv1/flickr/CC BY-SA 2.0)

So wie es aussieht gönnt sich wohl Supermodel Heidi Klum nach all dem Stress mit ihrer beliebten Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ eine kleine Auszeit auf den Bahamas. Dort wurde sie am Strand vor wenigen Tagen gesehen. Doch die Modelmama schockte mit ihrer Bikinifigur. Ein zweites Foto zeigt sie jetzt allerdings mit Pommes in der Hand. Was ist da nur los?

Nach dem kürzlich aufgetauchten Foto von Heidi Klum am Strand auf den Bahamas überlegten ihre Fans wohl, ob sie sich ernsthafte Sorgen um die Modelmama machen müssen. Denn die Moderatorin von „Germany’s Next Topmodel“ schockte mit ihrer Figur. Bei ihrem Anblick waren rund um den sexy schwarzen Bikini nämlich fast nur noch Haut und Knochen zu sehen. Doch auf einem zweiten Foto ist die 40-Jährige nun mit einer Portion Pommes in der Hand zu sehen. Was will sie damit sagen?

Liebt Heidi Klum Fastfood?

Bereits vor der aktuellen Staffel von GNTM 2014 sprach sich Heidi Klum immer wieder gegen Magermodels aus. Ihrer Meinung nach sollen die Mädchen zwar eine tolle Figur haben, sich aber mit einer gesunden Ernährung in Form halten. Doch vor wenigen Tagen schockte die Blondine selbst mit einem mehr als schlanken Körper. So wie es aussieht steht der „Victoria’s Secret“ Engel trotzdem auf Fastfood, denn sie gönnte sich nun am Strand eine Portion Pommes. Will sie ihren Mädchen damit sagen, dass manchmal auch so etwas erlaubt ist? Jedenfalls scheint das Supermodel sich mit harten Sporteinheiten gegen überschüssige Pfunde zu schützen, was ihr wie man sieht ja wohl auch ziemlich gut gelingt.













1 1
1 2
7
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.