Anzeige

Hat Selena Gomez Justin Bieber das Herz gebrochen?

Selena Gomez ist die Ex-Freundin von Justin Bieber. (Foto: AleeDear/flickr, CC by 2.0)

Armer Justin Bieber! In der letzten Zeit hat er noch versucht, um Selena Gomez zu kämpfen. Auf Instagram postete er ein süßes Bild von den beiden und auch auf seinem Konzert in Los Angeles erwartete er einen Besuch seiner Ex-Freundin. Doch die 23-Jährige lehnte dankend ab. Hat sie Biebs damit das Herz gebrochen?

Und schon wieder hatten die Jelena Fans große Hoffnung, dass Selena Gomez und Justin Bieber doch noch ein Liebescomeback feiern. Erst kürzlich postete der Sänger schließlich ein gemeinsames Bild aus vergangen Zeiten mit Selena Gomez und gestand, dass er noch Gefühle für die 23-Jährige hat. Danach ergriff ebenfalls der 22-Jährige wieder die Initiative und lud seine Ex-Freundin zu einem seiner “Purpose”-Konzerte in LA ein. Doch wie “Hollywoodlife” berichtet, nahm die 23-Jährige diese Einladung gar nicht an. Angeblich war SelGo einfach zu beschäftigt, um eines seiner Konzerte zu besuchen. Dennoch hofft sie, einen anderen Auftritt von ihm besuchen zu können. Auch wenn Biebs natürlich zunächst etwas enttäuscht war, dass sie seine Einladung ablehnt hat - sein Herz wurde dadurch nicht gebrochen.

Selena Gomez war nicht auf dem Konzert

Vielmehr hofft er, dass sie ein anderes Konzert von ihm besuchen möchte. Allerdings trübt das natürlich die Hoffnung alles Jelena Fans, schließlich hat SelGo die Einladung ihres Ex-Freundes ablehnt, was natürlich kein gutes Zeichen ist. Außerdem soll sie mit einem Unbekannten geflirtet haben - und dass, obwohl Justin Bieber im Moment um sie zu kämpfen scheint. Scheint, als hätte die 23-Jährige einfach kein Interesse mehr an ihm. Kein Wunder, vor einiger Zeit hat der Sänger ihr schließlich das Herz gebrochen. Dass soll übrigens auch eines der Gründe sein, warum Selena Gomez im Moment keine Nähe zu dem 22-Jährigen sucht. Noch einen Liebeskummer wegen ihm würde sie wohl nicht verkraften. Ob Biebs jetzt wohl Liebeskummer wegen ihr hat? Wir werden sehen…
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.