Anzeige

Hat Kristen Stewart Stella Maxwell für Alicia Cargile verlassen?

Kommt Kristen Stewart doch wieder mit Alicia Cargile zusammen? (Foto: Gage Skidmore, flickr, CC BY-SA 2.0)

Ist da etwa schon wieder alles aus bei Kristen Stewart und Stella Maxwell? Vor wenigen Tagen wurde die Schauspielerin dabei beobachtet, wie sie das haus ihrer Exfreundin Alicia Cargile verließ. Was hat das zu bedeuten?

War Stella Maxwell doch nicht die Eine für Kristen Stewart? Irgendwie sieht es so aus, als führte bei der Schauspielerin jeder Weg über kurz oder lang zu Alicia Cargile zurück. Jahrelang datete die 27-Jährige nach der Trennung von Robert Pattinson ihre persönliche Assistentin. Im Oktober 2015 war dann Schluss. Anfang 2016 kam K-Stew dann mit SoKo zusammen, doch nach nur wenigen Wochen war auch diese Romanze wieder vorbei. SoKo bezichtigte ihre Exfreundin auf Twitter des Betrugs.

Immer wieder Alicia

Und mit wem wurde sie betrogen? Augenscheinlich mit Alicia Cargile, denn nur wenige Tage nach der Trennung von SoKo zeigte sich Kristen Stewart wieder händchenhaltend mit Alicia in der Öffentlichkeit. Doch das Liebescomeback währte nicht lange, denn dann kam St. Vincent. Nach ihr folgte die beziehung mit Stella Maxwell, mit der Kristen augenscheinlich bis jetzt glücklich war. Doch vor wenigen Tagen wurde sie gesehen, wie sie das Haus von Alicia verließ. Ist wieder alles aus zwischen dem “Twilight”-Star und dem Model? Glücklicherweise nicht, denn sie wurden vor wenigen Tagen zusammen in Paris am Flughafen gesehen - händchenhaltend!

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Kristen Stewart: Hat Robert Pattinson kein Selbstbewusstsein mehr?

In Lack und Leder: Kristen Stewart präsentiert sich im Partnerlook mit Stella Maxwell!

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart macht gemeinsame Sache mit Taylor Lautner!

Nach Kristen Stewart: Werden Robert Pattinson und FKA Twigs jetzt endlich Hochzeit feiern?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.