Anzeige

Haben sich Drake und Rihanna schon wieder getrennt?

Rihanna auf einem Konzert in vollem Einsatz (Foto: MiKeARB_flickr_CC BY 2.0)

Ist alles womöglich schon wieder aus, bevor es überhaupt richtig angefangen hat? Scheinbar haben sich Rihanna und Drake schon wieder getrennt. Der Rapper habe ein Bindungsproblem und machte angeblich deshalb Schluss. Ist das vielleicht die endgültige Trennung zwischen den Beiden?

Und das soll es auch schon wieder gewesen sein? Nach dem heißen Flirt von Rihanna und Drake im Musikvideo zum Song “Work” gab es große Spekulationen, dass die Beiden wieder ein Paar sind. Ein Insider bestätige vor Kurzem der Zeitung “The Sun”, dass die Beziehung zwischen den Zwei wieder neu entflammt sei. Doch nun das: Scheinbar ist die Liebe schon wieder vorbei. So habe sich der Rapper angeblich von der R&B-Sängerin getrennt! War die neuentflammte Liebe also womöglich nur ein kurzes Lodern?

Nur Freunde bleiben?

Grund für das schnelle Aus sollen scheinbar Bindungsprobleme des Sängers sein, weswegen er sich auf keine ernsthafte Beziehung mit der 28-Jährigen einlassen konnte. Auch habe die R&B-Künstlerin womöglich zu sehr geklammert. Da aber die Chemie zwischen den Beiden stimme, habe Drake dem Star angeboten, weiterhin Freunde zu bleiben und auch in Zukunft gemeinsam Party zu machen. Doch Rihanna sei angeblich zu verletzt für eine weitere Freundschaft mit dem Rapper. Wird sich die Schönheit trotzdem auf dieses scheinbare Kompromissangebot einlassen? Oder ist sie wirklich zu verletzt dazu? Die Zukunft wird es zeigen - es bleibt auf jeden Fall spannend hinsichtlich ihres Beziehungsstatus.

Embed from Getty Images

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.