Anzeige

Großer Schock für Sarah Engels und Pietro Lombardi!

1
So verliebt! Sarah Engels hätte gerne eine Tochter, doch Pietro Lombardi will am liebsten sieben Jungs. (Foto: facebook.com/PietroLombardiOfficial)

Eigentlich läuft es gerade gut für Sarah Engels und Pietro Lombardi, doch am Montag mussten die beiden einen kleinen Schock verkraften Ihre neue Sendung “Sarah & Pietro … im Wohnmobil nach Italien” startete mit verhältnismäßig mageren Quoten ins Rennen!

Am Montag war es soweit: Sarah Engels und Pietro Lombardi starteten auf RTL 2 mit einer neuen Reihe ihrer “Sarah & Pietro” Dokusoaps ins Rennen. Das Interesse an ihrer Reise mit dem Wohnmobil durch Italien hielt sich jedoch in Grenzen: Nur 690.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren wollten die beiden und Söhnchen Alessio auf den ersten Etappen ihres Trips begleiten. Das ist ungewohnt für das erfolgsverwöhnte DSDS-Pärchen: Die letzten Staffeln ihrer Soaps stießen auf deutlich mehr Anklang.

Schwächster Wert

In den letzten Staffeln von “Sarah & Pietro” ließen sich Sarah Engels und Pietro Lombardi sowohl beim Bau ihres Eigenheims als auch bei der Schwangerschaft und Geburt von Söhnchen Alessio von einem Kamerateam begleiten. Die erste Etappe ihrer Reise durch Italien brachte mit 5,7 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe den schlechtesten Wert der “Sarah & Pietro”-Reihe ein. Aber wer weiß, vielleicht geht es ja ab Folge 2 schon wieder aufwärts mit den Quoten?
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.