Anzeige

Goodbye Deutschland! Bekommt Micaela Schäfer eigene Dokusoap?

Micaela Schäfer will zurück ins Fernsehen! Das Model ist vor allem durch ihren sehr nackten Auftritt im „Dschungelcamp“ aufgefallen. Seitdem sorgt sie mit ihren freizügigen Auftritten immer mal wieder für Furore in Deutschland. Aber Schäfer zieht es weiterhin vor die Kamera. Bekommt sie jetzt auf VOX ihre eigene Dokusoap?

Bekommt Daniela Katzenberger etwa bald Konkurrenz? Zumindest scheint Micaela Schäfer nicht ganz abgeneigt davon zu sein, mit einer eigenen Doku-Soap bei VOX durchzustarten. Bekannt wurde das freizügige Model vor allem durch ihren Auftritt bei der RTL-Show „Das Dschungelcamp“. Da zeigte sie sich selten vollständig bekleidet – selbst bei Kälte und Regen ließ sie es sich nicht nehmen, viel Haut zu zeigen. Ähnlich ging es auch nach dem „Dschungelcamp“ weiter: Schäfer arbeitet nun als Nackt-Model und ist auch als DJ tätig. Aber vor die Kamera scheint es sie trotzdem noch zu ziehen.

Eigene Doku-Soap bei VOX?
Gegenüber bild.de schürte sie vorgestern die Gerüchte einer eigenen Doku-Soap, als sie sagte: „Die ist schon abgedreht und läuft wahrscheinlich im November bei VOX. Dort wird’s viele intime Details und Privates über mich geben.“ Eine eigene Doku für Schäfer? VOX brachte Licht ins Dunkel und bestätigte, dass Schäfer in Folgen neuer „Goodbye Deutschland“-Folgen zu sehen sei. Eine eigene Doku-Soap wird es mit dem Nackt-Model jedoch nicht geben. Auch der Sendetermin mit November kann noch nicht bestätigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.