GNTM 2016: Peinliche Panne von Jasmin!

In dieser Woche müssen die Mädels eine ganz besondere Herausforderung meistern. Für die neue Aufgabe wird von den Kandiatinnen von GNTM 2016 nicht nur Talent für die Schauspielerei verlangt, sondern auch ein tadelloses Englisch, denn die Mädels müssen sich kurze Texte merken. Und das macht vor allem Jasmin zu schaffen. Kann die 20-Jährige die Jury trotzdem von sich überzeugen?

Spannung ist am Donnerstag in der neuen Folge von GNTM 2016 garantiert. Die Mädels von Heidi Klum müssen ihr Ja-Wort vor dem Altar geben. Dabei spielt jede der Kandidatinnen eine andere Rolle, weshalb auch schauspielerisches Talent von ihnen verlangt wird. Doch das ist nicht die einzige Herausforderung in der kommenden Folge von “Germany’s Next Topmodel 2016”. Vielmehr werden auch exzellente Englischkenntnisse von den Mädels vorausgesetzt. Vorher gibt es noch ein Schauspieltraining mit heißen Malemodels. Doch das ist für Jasmin gar nicht so leicht. Sie kann sich den Text einfach absolut nicht merken und hofft, so wenig wie möglich mit ihrem Schauspielpartner reden zu müssen. Auch auf Distanz des Models hofft die 20-Jährige, schließlich ist das angehende Model in einer festen Beziehung.

Ein bekanntes Male Model bei GNTM 2016

Ganz so, wie sich Jasmin ihren Auftritt vorstellt, wird er aber nicht. Vielmehr hat die 20-Jährige sofort einige Texthänger - und die sorgen bei den Coaches Michael Michalsky und Thomas Hayo natürlich umgehend für jede Menge Gelächter, so “ProSieben”. Wie peinlich! Doch das wird nicht die einzige Herausforderung für die Mädels. Die Kandiatinnen von Heidi Klum bekommen bei dem tatsächlichen Shooting nämlich einen ganz prominenten Partner: Del. Das Schauspieltraining sollten sich die Kandidatinnen von GNTM 2016 zu Herzen nehmen, denn sie haben später nur einen einzigen Take und können nur damit die Jury von sich überzeugen. Ob Jasmin diese Chance nutzen wird? Die Nervosität steigt bei den angehenden Models jedenfalls schon vorab. Außerdem wird der Schauspielpartner nicht ganz den Ansprüchen den Mädels gerecht werden. Das sehen wir am kommenden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.