GNTM 2016: Fata und Elena C. sind frustriert!

Bevor am Donnerstag das große Finale von GNTM steigt, geht es für die Mädchen in Shanghai nochmal um alles: Wer kann auf der Fashion-Week einen Job ergattern? Doch die Reise beginnt für Fata, Elena C. und Co. eher frustrierend…

Am Donnerstag ist es soweit: Auf Mallorca findet endlich das große Live-Finale von GNTM 2016 statt! Auch in diesem Jahr haben wir wieder mitgefiebert, die Daumen gedrückt und uns zwischendrin immer wieder von der ein oder anderen Favoritin verabschieden müssen. Taynara, Jasmin, Elena C., Fata und Kim haben es geschafft: Sie sind die Finalistinnen! Doch bevor sie ins Finale starten, gilt es, in Shanghai noch einige Jobs auf der Fashion Week abzuräumen. Die Reise startet für die fünf eher frustrierend: Niemand versteht sie!

Do you speak English?

“Ich versteh gar nix. Das einzige Wort, das ich verstehe, ist Chicken”, beschwert sich Jasmin, und ihren Mistreiterinnen geht es nicht anders: “Die sind so unfreundlich, so krass”, meint Fata entsetzt. Auch Elena C. und Kim scheitern bei dem Versuch, jemanden zu finden, der der englischen Sprache mächtig ist. Zu guter Letzt müssen sich die GNTM-Kandidatinnen auf der Flughafen-Toilette für die Castings frisch machen - haben sie so überhaupt eine Chance, einen Job auf der Shanghai Fashion-Week zu ergattern? SDas werden wir wohl am Donnerstag erfahren…

Das könnte dich auch interessieren:
GNTM 2016: Jasmin ist mit Elena C. unterwegs!
GNTM 2016: Das sagt Honey zu seinen Hatern!
GNTM 2016: Fata überrascht mit einem neuen Look!
GNTM 2016: Fiese Kritik an Elena C.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.