Anzeige

GNTM 2014: Tränen und Wutausbrüche beim Umstyling – Schmeißt Lisa G. deshalb hin?

1
"Germany's next Topmodel"-Jurorin Heidi Klum. (Foto: Bang Showbiz)

Auf die heutige Folge von „Germany’s Next Topmodel 2014“ freuen sich die Fans schon ganz besonders. Denn in Folge 3 geht es ans große Umstyling der Mädchen. Einige von ihnen müssen etwas von ihren Haaren abgeben. Doch besonders hart trifft es dabei Lisa G. Schmeißt sie aus diesem Grund nun alles hin?

Heute wird es ernst bei „Germany’s Next Topmodel“. Denn die Kandidatinnen müssen zum Umstyling. Die Fans warten schon sehnlich darauf, doch den Mädchen ist etwas mulmig zumute. Immerhin wissen sie nicht, was Heidi Klum mit ihnen und ihrem Äußeren vor hat. Am Schlimmsten von Allen trifft es aber wohl Lisa G. Bereits ganz am Anfang war die Jury geschockt über ihre Extensions, die sie auch sofort abgeben musste. Die 17-Jährige hasst kurze Haare, doch für sie gibt es wohl kein Zurück.

Verlässt Lisa G. GNTM 2014?

Lisa G. war die erste Kandidatin von GNTM 2014, die bereits ganz am Anfang der neunten Staffel umgestylt wurde. Nachdem sie ihre blondierten Extensions abgegeben hatte waren wohl Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop mit ihrem Aussehen immer noch nicht zufrieden. Offenbar hat sie ein paar kaputte Strähnen und muss sich deshalb eine Kurzhaarfrisur schneiden lassen. Die 17-Jährige ist darüber alles Andere als begeistert. Sie ist sogar so verzweifelt, dass sie sich überlegt, bei der Castingshow auszusteigen. Wird sie GNTM wirklich schon in Episode 3 verlassen? Dabei ist sie allerdings nicht die Einzige, die bei Umstyling die Nerven verliert. Auch Nancy verliert einige Tränen. Wie sieht es aber bei Aminata, Samantha und Karlin aus?

Hier bekommt ihr einen Überblick über alle Kandidatinnen von GNTM 2014.
Wer von ihnen hat aber die meisten Chancen? Das erfahrt ihr hier.
1 2
7
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.