Anzeige

GNTM 2013: ProSieben stellt die ersten vier Kandidatinnen vor (Trailer)

Am 28. Februar geht´s endlich weiter mit Germany´s Next Topmodel und jetzt stellt ProSieben nach dem neuen Juror Enrique Badulescu vor, sondern auch die TOP 25! Jeden Tag wird in kurzen Videos auf der Homepage von GNTM 2013 eine der letzten 25 Modelanwärterinnen vorgestellt. Zum Beginn der Online-Reihe gibt´s gleich vier neue Gesichter: Veronika, Sophie, Anna Maria und Bingyang.

Fans von Germany´s Next Topmodel können sich ab sofort täglich über einen Vorgeschmack auf die neue Staffel, die ab 28. Februar auf ProSieben läuft, freuen. Denn auf der Homepage von ProSieben werden jetzt die Kandidatinnen der TOP 25 vorgestellt. Heute mit dabei: Die Praktikantin Veronika, die selbstbewusste Sophie, Gesangstalent Anna Maria und Bingyang aus Hongkong. Alle vier sind natürlich: groß, schlank und schön.

Wer hat das Potential Germany´s Next Topmodel zu werden?

Veronika arbeitet, weil sie keinen Studienplatz bekommen hat als Praktikantin und Aushilfe im China-Restaurant und freut sich schon auf die Challanges, bei denen sie ihren Mut beweisen kann.Anna Maria ist eine exotische Schönheit mit philippinischen Wurzeln und könnte sich, wenn es als Model nicht klappt dank ihrem Gesangstalent auch in der Musikbranche versuchen. Sophie hat nicht nur einen frechen Kurzhaarschnitt, sondern auch große Lust auf die USA. Germany´s Next Topmodel Anwärterin Bingyang kommt aus Hong-Kong und übt nicht nur fleißig das Posen vor dem Spiegel, sondern auch bis zu 10 Stunden Klavier. Ob die dann bei GNTM genauso viel Ehrgeiz zeigt? Und wer der vier hat wirklich Chancen auf den Sieg? Vor kurzem sind von den Dreharbeiten in Venice Beach Fotos der vermeintlichen Top 12 aufgetaucht, wie es aussieht sind da zumindest Sophie und Anna Maria noch dabei. Die restlichen Damen aus den Top 25 können sich Fans jetzt täglich auf ProSieben.de anschauen.

Weitere Infos rund um GNTM 2013 gibt´s immer hier:
Germany’s next Topmodel 2013 - neues Konzept für steigende Quoten?
GNTM 2013: Die Dreharbeiten beginnen - Enrique Badulescu in der Jury - Jorge weg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.