Anzeige

Fürstin Charlene von Monaco: Süßes Geschenk an Jacques und Gabriella!

Charlene hat ein Geschenk für ihre Zwillinge! (Foto: ©NYPW/FAMOUS)

In ihrer Mutterrolle scheint Fürstin Charlene von Monaco voll und ganz aufzugehen. Sie verbringt ihre Zeit am Liebsten mit ihren Zwillingen, und wenn sie mal weg ist, dann bringt sie Charles und Gabriella süße Geschenke mit!

Für Fürstin Charlene von Monaco gibt es nichts wichtigeres als ihre Zwillinge. Die beiden sind inzwischen zwei Jahre alt und das Allerwichtigste im Leben der 39-Jährigen. Doch nicht alle haben Verständnis dafür, dass Charlene immer wieder Termine sausen lässt, um sich ihren Kids widmen zu können. Als Frau von Fürst Albert kommt die zweifache Mama jedoch nicht um öffentliche Auftritt herum. Vor wenigen Wochen besuchte sie einen Gala-Abend. Dieses Event dürfte ihr sehr wichtig gewesen sein, denn es ging um eine Angelegenheit die charlene sehr am Herzen liegt.

Geschenk mit Namen

Ihre Stiftung arbeitet nämlich für ein kenianisches Bildungsprojekt mit Amref Flying Doctors zusammen. Bei einem Gala-Abend sollte diese Zusammenarbeit noch einmal besonders betont werden. Fürstin Charlene von Monaco begeisterte in einer langen goldenen Robe. Ihre Zwillinge hat die 29-Jährige allerdings natürlich trotzdem vermisst. Aus diesem Grund hat sie Jacques und Gabriella ein süßes Geschenk mitgebracht: Einen süßen Porzellanhund mit schiefem Kopf. Was die beiden wohl dazu gesagt haben? Sicher haben sie sich über den Hund, der den Namen “Massai” trägt, ziemlich gefreut…

Das könnte dich auch interessieren:
-Wie schon im letzten Jahr: Charlene von Monaco schwänzt den Rosenball!

-Fürstin Charlene von Monaco: So süß beschützt Jacques seine Schwester Gabriella!

-So cool: Fürstin Charlene von Monaco zeigt sich ganz entspannt!

-Warum hat sich Fürstin Charlene von Monaco die Haare abgeschnitten?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.