Anzeige

Filmtipp: Zweiohrküken mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer

Til-Schweiger-Fans aufgepasst! Am Sonntag erwartet euch der zweite Teil der emotionalen Liebesgeschichte von Ludo und Anna: der Film mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer “Zweiohrküken”.

Der ehemalige Berliner Boulevardreporter Ludo (Til Schweiger) und die Kindergärtnerin Anna (Nora Tschirner) sind nun seit ca. zwei Jahren zusammen. Wie es in Beziehungen nun mal so ist - irgendwann ist die Luft raus. Alles neue ist vorbei und langsam kehrt der Alltag ein. Ludo vernachlässigt seine häuslichen Arbeiten und nervt Anna damit ständig. Schließlich treffen die beiden ihre alte Lieben wieder. Annas Ex- Freund Ralf zieht für ein paar Tage sogar in die Wohnung von Ludo und Anna ein. Und damit fängt alles an: Eifersucht, Streit und schließlich Trennung!

Tipps für die große Liebe

natürlich ist auch Moritz (Matthias Schweighöfer) wieder mit von der Partie! Der ewige Single ist es Leid, keine Frau in seinem Leben zu haben. Um das zu ändern, besucht er einen ‘Flirtkurs’. Der Lehrer, der ein ziemlicher Macho zu sein scheint, versucht, Moritz all seine Tricks zu verraten. Moritz begibt sich dadurch immer wieder in peinliche Lagen. Ob Moritz schlussendlich doch eine Freundin findet und Anna und Ludo wieder zusammenkommen, erfahren wir am Sonntag, den 28. Juni um 20:15 Uhr auf Kabel1 in "Zweiohrküken".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.