Anzeige

Fifty Shades of Grey: Alexis Bledel und Ashley Greene führen die Umfragen an

Alexis Bledel und Ashley Greene sind weiterhin im Gespräch für die Hauptrollen von „Fifty Shades of Grey“. Bei einer Fan-Umfrage nach den gewünschten Hauptdarstellern belegten die beiden die höchsten Plätze für weibliche Rolle. Im Gespräch war zuletzt auch Rumer Willis, die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore.

Diese Frage beschäftigt Hollywood: Wer wird die begehrten Hauptrollen in der Verfilmung des Bestseller-Erotikromans „Fifty Shades of Grey“ erhalten? Eines ist wohl jedem klar: Für diejenigen, die Christian Grey und Anastasia Steele darstellen dürfen, wird diese Rolle ein Karrieresprungbrett sondersgleichen. Für die weibliche Hauptrolle liegen momentan Alexis Bledel und Ashley Greene bei Umfragen unter den Fans des Buches vorne. Im Gespräch für die männliche Hauptrolle sind Ryan Gosling, Ian Somerhalder und Matt Bomer. Auch Gerüchte über Robert Pattinson als Christian standen bereits im Raum. Die weibliche Hauptrolle könnte unter anderem auch von Nina Dobrev, Amanda Seyfried oder Emma Watson gespielt werden.

Bereitet sich Rumer Willis bereits auf die Rolle vor?
Aber noch ein anderer Kandidat ist kürzlich ins Rennen um die SM-Rolle gegangen: Rumer Willis, die 24-jährige Tochter von Actionstar Bruce Willis und Schauspielerin Demi Moore, las „Fifty Shades Freed“, den dritten Teil der Buchreihe, der in Deutschland den Titel „Shades of Grey 03 – Befreite Lust“ trägt. Im Urlaub mit ihrem Freund Jayson Blair im November wurde sie das Buch lesend gesichtet. Die Schauspielerin müsste sowohl mit der Rolle von Ana als auch mit den Romanen selbst vertraut sein, um überzeugend spielen zu können. Fans spekulieren deshalb, ob sie sich durch die Lektüre auf den Dreh vorbereitet. Vielleicht ist sie aber auch nur ein weiterer Fan?

Alle Neuigkeiten zu "Fifty Shades of Grey" findet ihr hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.