Fantastische Tierwesen: Erste Details zur Fortsetzung!

Harry Potter Fans aufgepasst! Fans der fantastischen Zauberschule können sich jetzt auf ein paar brandneue Fakten aus der Welt der Zauberei freuen. So geht es mit den phantastischen Tierwesen weiter!

Aus dem Prequel “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” bleiben Johnny Depp als Böswicht Grindelwald und Eddy Redmayne als exzentrischer Magier und Tierfreund Newt Scamander natürlich wieder Teil der Partie. Auch die beiden charmanten Hexenschwestern Tina und Queene, dargestellt von Katherine Waterstone und Alison Sudol, dürfen nicht fehlen. Neu wird Hollywood-Star Jude Law dabeisein. Der 44-jährige spielt den jungen Albus Dumbledore, der damit nach Grindelwald die zweite Figur ist, die aus den Harry-Potter Filmen übernommen wurde.

Das ist die Story des zauberhaften Films!

Mit der spektakulären verwandlung von Grindelwald (Colin Farrell morphte zu Johnny Depp) und dessen Flucht endete das Prequel zum neuen Film. Der böse Zauberer will nichts weniger als die Rasse Muggel (normale Menschen ohne Zauberkräfte) auslöschen. Davon abhalten will ihn der junge Albus Dumbledore, er stellt sich den Plänen seines ehemaligen guten Freundes in den Weg. Unterstützung bekommt er dabei von Newt Scamander, der, wie sich herausstellen wird, ein ehemaliger Schüler Grindelwalds ist. Es wird gemunkelt, es komme in den Film zu der epischen Schlacht, die es bis in die Zauberei-Geschichtsbücher schaffte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.