Anzeige

Endlich Klartext: Rihanna will Chris Brown doch zurück!

Finden Chris Brown und Rihanna endlich wieder zueinander? (Foto: ©FAM008FAMOUS)

Gibt es nun doch ein Liebescomeback bei Chris Brown und Rihanna? In der letzten Zeit kursierten Gerüchte, dass sich die beiden näher gekommen sind und sogar von einem Liebesgeständnis der Sänger war die Rede. Und tatsächlich sieht es jetzt danach aus, als würde die 29-Jährige ihren Ex-Freund zurück wollen…

Seit 2013 führen Rihanna und Chris Brown eine On-/Off-Beziehung. Immer wieder finden die beiden zueinander, geben dann wieder ihre Trennung bekannt. Doch seit einiger Zeit scheinen die Sängerin und der 28-Jährige nun endgültige getrennte Wege zu gehen. RiRi war kurze Zeit mit Drake zusammen. Allerdings hat sie wohl noch immer Sehnsucht nach ihrem Ex-Freund und wünscht sich sogar wieder eine Beziehung mit ihm, glaubt “Inquisitr”. Doch wer jetzt gedacht hätte, dass Breezy und seine Ex-Freundin schon bald wieder ein Paar sind, hat sich getäuscht. Denn Die 29-Jährige weiß ganz genau, dass das Liebescomeback eine schlechte Entscheidung wäre.

Endlich wieder vereint?

Dabei war noch vor Kurzem die Rede davon, dass die Sängerin ihren Ex-Freund zu seinem Geburtstag mit einem Liebesgeständnis überrascht hat. Doch selbst wenn diese Gerüchte der Wahrheit entsprechen, so wird es bei den beiden wohl kein Liebescomeback mehr geben. Rihanna weiß ganz genau, dass die Beziehung mit Chris Brown sie nicht glücklich machen würde. Schade eigentlich! Die Fans würden sich ganz sicher freuen, Breezy und seine Ex-Freundin wieder vereint zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Rihanna: Chris Brown verteidigt sich gegen Karrueche Tran!

Hat sich Rihanna wegen Chris Brown von Karim Benzema getrennt?

Endlich: Rihanna gesteht Chris Brown ihre Liebe!

So romantisch: Das sind die Pläne von Rihanna und Chris Brown!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.