Anzeige

Endlich: Emma Watson spricht über ihre Beziehung zu William Knight!

Emma Watson redet über ihre Beziehung. (Foto: ©Maurice Clements Famous)

Wie cool! Endlich spricht Emma Watson über ihren Freund. Schon seit über einem Jahr soll die Schauspielerin mit William Knight zusammen sein, doch offiziell hat der ehemalige Harry Potter Star die Beziehung noch nicht bestätigt. Doch jetzt spricht sie ganz offen darüber. Doch die Antwort der 26-Jährigen fällt anders aus, als es sich ihre Fans erhofft haben…

Viel ist über das Privatleben von Emma Watson nicht gerade bekannt. Allerdings wird vermutet, dass sie schon seit über einem Jahr an der Seite von William Knight glücklich ist. Fotos von den beiden lassen die Gerüchteküche regelmäßig brodeln. Aber bisher hat sich die Schauspielerin nicht öffentlich dazu geäußert. Und das hat auch einen Grund, denn sie möchte Berufliches und Privates trennen und ihr Liebesleben so gut es geht von der Öffentlichkeit fernhalten. In einem Interview hat sie verraten: “Ich will konsequent sein. Ich kann nicht über meinen Freund in einem Interview reden und dann erwarten, dass die Menschen keine Paparazzi-Fotos machen”. Und genau deshalb schwieg die 26-Jährige bisher über ihre angebliche Beziehung. Der ehemalige Harry Potter Star möchte damit nicht nur ihr Privatleben schützen, sondern auch ihren Partner.

Das sagt Emma Watson über ihre Beziehung

Schließlich würde dann auch dieser im Rampenlicht stehen und darauf hat die 26-Jährige so gar keine Lust: “Ich würde es hassen, wenn sie das Gefühl bekämen, sie wären Teil einer Show”. Auch wenn Emma Watson also mittlerweile in festen Händen ist, wird sie sich wohl in naher Zukunft nicht dazu äußern und die Beziehung mit William Knight bestätigen. Doch die Fans können sicher verstehen, dass der ehemalige Harry Potter Star ihr Liebesleben aus der Öffentlichkeit halten wird. Schließlich macht die Schauspielerin das umso sympathischer. Und wenn sie dann auch noch ihr privates Glück gefunden hat, freuen sich die Fans natürlich mit ihr…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.