Anzeige

Emma Watson: James Franco hat ein Tattoo von ihr! (Foto)

Emma Watson wurde als Hermine in den "Harry Potter"-Verfilmungen weltberühmt. (Foto: david shankbone flickr CC BY 2.0)

In der Komödie “This Is The End” standen Emma Watson und James Franco zusammen vor der Kamera. Jetzt postete der Schauspieler auf Instagram ein Bild, auf dem eindeutig zu erkennen ist, dass er ein Portrait von Emma an seinem Hals trägt…

Was für eine Überraschung! Dass sich Emma Watson und ihr Schauspielkollege James Franco gut verstehen, kann man noch verstehen. Dass er sich aber ein Tattoo von der “Harry Potter”-Darstellerin stechen lässt, dürfte einige verwundern. Auf Instagram ist es aber deutlich zu erkennen, dass er ein Portrait der Schauspielerin an seinem Hals trägt. Unter ihrem Bild steht der Schriftzug: “Emma”. Dazu schreibt James: “Ich liebe Hermine”. Auch wenn der Schauspieler ein riesiger Fan der besten Freundin von Harry Potter ist, wirkt dieses Tattoo leicht übertrieben…

Täuschende Echtheit

Tatsächlich handelt es sich nicht um ein echtes Tattoo. Der Schauspieler markierte nämlich unter seinem Bild den Künstler Cheyenne Randall. Er ist bekannt für seine Verzierungen an Prominenten. Nur mit Photoshop macht er damit jeden Schauspieler, Musik oder sogar die Royals zum absoluten Tattoofan. Auch bei James Franco hat er sich verkünstelt und via Photoshop ein Emma Watson Tattoo auf seinen Hals projiziert, so “Promicabana”. Die Schauspielerin dürfte sich trotzdem freuen, schließlich ist das ein ganz schöner Liebesbeweis von ihrem Kollegen. Auch wenn das Tattoo nicht echt ist, würde sich Emmas Portrait trotzdem sehr gut machen als Kunstwerk, oder?

Das könnte dich auch interessieren::
Emma Watson: Ist das ihr neuer Freund?
Beendet Emma Watson ihre Schauspielkarriere?
Emma Watson spricht über Nacktfoto-Drohung


Quelle: Instagram
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.