Anzeige

Emma Thompson: Wann erscheint „Die Schöne und das Biest“?

„Die Schöne und das Biest“ bekommt weitere prominente Unterstützung. Für die Realfilmadaption des Märchenklassikers verpflichtete Regisseur Bill Condon nun auch Emma Thompson. Der Cast scheint sich immer mehr zu verdichten. Doch wann erscheint der Film? Das und mehr erfährst Du hier.

Der prominente Cast von „Die Schöne und das Biest“ wächst weiter. Nun verpflichtete Regisseur Bill Condon auch Emma Thompson. Die britische Schauspielerin übernimmt die Rolle der sprechenden und singenden Teekanne Mrs. Potts. Bekannt ist Thompson vor allem durch ihre Auftritte in den Harry Potter Filmen. Doch sie ist nicht der einzige Neuzugang für die Realfilmadaption. Der Regisseur des Films holte zudem Kevin Kline ins Boot. Der „Ein Fisch namens Wanda“-Darsteller mimt Belles Vater Maurice. So langsam scheint Condon alle Figuren für das Disney-Märchen gefunden zu haben. Also kann es losgehen mit den Dreharbeiten, oder? Die große Frage ist außerdem: wann erscheint der Disney-Streifen? Es gibt einen internationalen Starttermin: ab dem 17. März 2017 können Fans des Märchen-Klassikers in die Kinos strömen um die Geschichte von Belle und Biest zu bestaunen.

„Die Schöne und das Biest“

Die Schöne und das Biest“ ist 1991 als Zeichentrickfilm von Walt Disney erschienen und basiert auf einem französischen Märchen. In der Geschichte geht es um die hübsche Belle auf der einen Seite, und einen Prinzen auf der anderen Seite. Als Strafe für seine Kaltherzigkeit und Eitelkeit verwandelt eine Zauberin den Prinzen in ein hässliches Biest. Als Belle auf das Biest trifft, verabscheut sie es zunächst. Doch nach und nach gelingt es ihr seine nette Seite hervorzulocken und verliebt sich in den verwandelten Prinzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.