Anzeige

Elyas M’Barek als neuer Winnetou?

Elyas M'Barek ist der Star von "Fack Ju Göhte" (Foto: Bang Showbiz)

RTL plant eine Neuverfilmung von Winnetou. Mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle? Das wünscht sich zumindest Uschi Glas. Mehr dazu, hier.

Juhuu! Unser Lieblingsindianer kehrt zurück. Der Fernsehsender RTL plant ein Remake von drei Winnetou-Teilen. Wer die Hauptrolle übernimmt? Wenn es nach Uschi Glas geht, sollte das kein geringer als Elyas M’Barek sein. "Seine dunklen Augen passen, und der trainierte Oberkörper ist Winnetou-like", spricht sich die Schauspielerin für den „Fack Ju Göhte“-Darsteller aus.Glas selbst wird vermutlich auch in der Neuauflage des Films zu sehen sein. Nachdem der Lindenstraße-Star mit ihrer Rolle als Apanatschi ihren Durchbruch hatte, wollen die Filmemacher sie nun wieder für eine Rolle gewinnen. Und: Glas scheint nicht abgeneigt zu sein. „Klar, Oma-Apanatschi wäre doch cool“, äußert sich die 71-Jährige gegenüber "Bild am Sonntag".

Wotan Wilke Möhring als Old Shetterhand

Die Dreharbeiten zu dem Winnetou-Remake sollen laut RTL bereits in diesem Sommer beginnen. Auch wenn die Hauptrolle noch nicht vergeben wurde, so ist ein Favorit für den Old Shetterhand wohl schon gefunden. „Tatort“-Kommissar Wotan Wilke Möhring wird aller Voraussicht nach den treuen Gefährten von Winnetou mimen. Außerdem verpflichtet wurden Milan Peschel, Fahri Yardim und Jürgen Vogel. Für Nebenrollen vorgesehen sind offenbar Mario Adorf, Götz George und Terence Hill. Das berichtet die „Bild“-Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.