Anzeige

DSDS: Was ist dran an dem Gerücht über Lisa Wohlgemuth und Ricardo Bielecki?

Seit der Trennung des DSDS-Traumpaars Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop überlegt der enttäuschte Erwin, was oder wer schuld sein könnte, dass Lisa Schluss machte. Eine seiner Überlegungen: Sie liebt eigentlich Ricardo Bielecki! Hier erfahrt ihr, was an den Gerüchten um die Top 3 Kandidaten von DSDS 2013 dran ist!

Für viele DSDS-Fans war die Trennung von Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop sehr überraschend. Und Erwin scheint nach wie vor sehr verletzt zu sein. Er vermutet, dass sich Lisa und Ricardo Bielecki näher gekommen sein könnten, nachdem er selbst nicht mehr in der Kandidaten-Villa wohnte. Doch was ist wirklich dran an dieser Anschuldigung? Ricardo Bielecki und auch Top 10-Kandidat Maurice Glover sagen: Nichts! Doch wie kommt Erwin Kintop dann auf dieses Gerücht? Was lief da alles bei DSDS 2013?

Maurice Glover redet Klartext

DSDS-Finalistin Lisa Wohlgemuth möchte sich zu der Trennung von Erwin Kintop nicht äußern, und auch von Ricardo Bielecki war nur zu hören, dass das Gerücht Quatsch sei. Laut promiflash.de ist sich Ex-Kandidat Maurice Glover ganz sicher, dass Lisa und Ricardo nichts miteinander hatten. Im Interview sagte Maurice, dass er sich das auch gar nicht vorstellen kann: “Ich glaube, das ist eher so ein bisschen Angstdenken von Erwin vielleicht.” Diese Erklärung klingt in der Tat sehr wahrscheinlich. Unter Umständen ist Erwin Kintop auch ein bisschen eifersüchtig, dass Ricardo Bielecki bei DSDS 2013 so weit kam und so oft von der Jury gelobt wurde.

Hier finden Sie weitere Neuigkeiten zu DSDS.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.