Anzeige

DSDS: Machte Lisa Wohlgemuth per SMS Schluss mit Erwin Kintop?

Sie galten als Traumpaar bei DSDS. Doch dann machte Lisa Wohlgemuth noch vor dem Finale Schluss mit dem jüngeren Erwin Kintop. Das verriet natürlich keiner der beiden, denn RTL riet dazu, die Trennung erst nach der Ausstrahlung des DSDS-Finales bekannt zu geben. Warum und wie hat sich Lisa Wohlgemuth wirklich von Erwin Kintop getrennt?

Für einige DSDS-Fans war es ein großer Schock, als sie von der Trennung von Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop erfuhren. Es trübte die Enttäuschung über Lisas Niederlage gegen Beatrice Egli im Finale noch mehr. Viele hatten gehofft dass die Beziehung der beiden Kandidaten ähnlich verlaufen würde wie die von Sarah Engels und Pietro Lombardi. Doch daraus wird wohl nichts, denn das Paar wurde schon vor der Trennung mit Problemen konfrontiert. Schon seit nur noch die Top 4 um den Sieg bei DSDS kämpften, soll sich Lisa Wohlgemuth nicht mehr bei Erwin Kintop gemeldet haben. Was ist denn da los?

War alles nur gespielt?

Schon als sich Lisa Wohlgemuth kaum mehr aus der DSDS-Villa bei Erwin Kintop meldete, ging es dem ausgeschiedenen Sänger nicht mehr gut. Doch dann der Schock: Lisa macht Schluss - und das auch noch per SMS! Das hat Erwin laut top.de ganz besonders verletzt. “Die Tour, die man am wenigsten machen sollte, hat sie durchgezogen”, soll er nun gesagt haben. Natürlich ging es ihm dann ziemlich schlecht, als im DSDS-Finale Einspieler aus der gemeinsamen Zeit liefen, denn da durfte Erwin Kintop ja nichts von der Trennung erzählen. Das Lisa Wohlgemuth so plötzlich, per SMS und erst als Erwin die Show verlassen hatte mit ihm Schluss machte, wirft kein gutes Licht auf sie. War sie etwa nur mit ihm zusammen, um ihre Chancen auf den Sieg bei DSDS 2013 zu verbessern?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.