Anzeige

DSDS: Lässt der Erfolg von Beatrice Egli bereits nach?

Die ehemalige DSDS-Siegerin Beatrice Egli hat sich zum Star am Schlagerhimmel entwickelt. (Foto: Rolf van Melis, pixelio.de)

Beatrice Eglis Single „Mein Herz“ regierte über Wochen die Schlager-Chats. Doch wurde die DSDS-Gewinnern nun von der Spitze gestoßen. Die Konkurrenz ist groß, vor allem Lara Bianca Fuchs ist neuerdings eine harte Konkurrentin. Lässt der Erfolg bei Beatrice Egli langsam wieder nach? Ist der anfängliche Hype um die DSDS-Siegerin jetzt verflogen?

Beatrice Egli legte nach ihrem Sieg bei DSDS einen super Start hin. Ihre Single „Mein Herz“ stürmte die Charts und die Sängerin wurde als Schlager-Sternchen gefeiert. Mehrere Auszeichnungen hat die Schweizerin schon für ihre erste Single und ihr Album bekommen. Doch bekommt Beatrice Egli jetzt harte Konkurrenz von einer Österreicherin? Lara Bianca Fuchs hat mit ihrer Single „Bitte gib mir eine Chance“ die erfolgreiche Beatrice von der Spitze der DJ-Hitparade in Österreich gestürzt, wie promipool berichtet.

Lara Bianca stürzt Beatrice von Platz 1

Lara Bianca Fuchs kommt mit ihrem neuen Album „Seelenverwandt“ gut an. Eine weitere Single der Österreicherin, „Du brennst wie Feuer auf der Haut“ schaffte es auf Platz 12 der Airplay-Chats. Ist sie die neue Chartstürmerin am Schlagerhimmel und verdrängt Beatrice Egli? Unmöglich scheint es nicht, schließlich hatten viele DSDS-Gewinner große Charterfolge kurz nach ihrem Sieg, sind dann aber ganz schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. Ob das mit der sympathischen Schweizerin auch so ein wird, wird sich noch herausstellen. Dass „Mein Herz“ nicht mehr auf Platz 1 der Hitparade ist, verwundert nicht. Schließlich kann sie nicht auf ewig Nummer 1 bleiben. Doch jetzt kommt es für Beatrice wirklich darauf an, sich von der Konkurrenz abzugrenzen und langfristig erfolgreich zu werden – der erste Hype ist vorbei!
0
1 Kommentar
9
Claudia Macbeth aus Waldshut-Tiengen | 31.07.2013 | 19:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.