Anzeige

DSDS: Joey Heindle spielt Hauptrolle in Kinofilm

Der "verrückte Stiefel" von DSDS 2012 greift nach dem Ruhm. Nachdem Joey Heindle erst kürzlich seine erste Single „Die ganze Welt dreht sich um dich“ veröffentlichte und sich im Musikvideo zum Song zeigte, zieht es ihn auf die große Leinwand. Nächstes Jahr spielt er in seinem ersten Kinofilm mit.

Bei der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ fiel Joey Heindle durch seine tollpatschige, aber liebenswerte Art auf. Schnell bekam er den Spitznamen ‚verrückter Stiefel’. Heindle schaffte es trotzdem nur auf Platz Fünf. Das sollte hingegen nicht das Ende seiner Karriere bedeuten. Ganz im Gegenteil: Letzte Woche erschien seine erste Single „Die ganze Welt dreht sich um dich“. Im dazugehörigen Musikvideo versuchte er sich bereits als Schauspieler. Nächste Station: Kinoleinwand.

Vom Musiker zum Schauspieler?
Im Jahr 2013 wird Heindle erneut das Mikrofon zur Seite legen und vor die Kamera treten. „Wir drehen einen deutschen Kinofilm und ich habe sogar eine der Hauptrollen, ich spiele den Bruder der Hauptdarstellerin“, zitiert klatsch-tratsch.de den Musiker. Um das Projekt wird aber noch ein Geheimnis gemacht. Heindle verrät nur, dass es sich um ein Drama handelt und einige bekannte Schauspieler aus Deutschland mitspielen. Die Produzenten haben ihn bei DSDS gesehen und ihm die Rolle angeboten. Die Dreharbeiten werden in Berlin und Holland stattfinden.

Freut ihr euch schon auf den Film?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.