Anzeige

DSDS 2015: Severino ist der Superstar!

Musik im Blut und voller Leidenschaft - in Castingshows kämpfen begabte Musiker um den Platz an der Spitze. (Foto: PublicDomainArchive/pixabay.com)

Lange mussten wir auf diesen Moment warten, doch jetzt ist er endlich da: In der Bremer Arena wurde unter tosendem Applaus von 11.000 Zuschauern der diesjährige Gewinner des DSDS-Finales gefeiert. Die Zuschauer wählten via Telefon Severino als Deutschlands Superstar!

Die Finalisten der diesjährigen Staffel DSDS waren Viviana, Antonio und Severino. Beide gaben in der heutigen Show noch einmal alles und sangen leidenschaftlich und hingebungsvoll. Doch bereits nach seinem ersten Lied, "You Give Me Something" von James Morrison, musste sich Antonio schweren Herzens und nach sentimentalen Einblendungen seiner schönsten DSDS-Momente verabschieden. Nun wurde es eng: Wer würde das Rennen um den Plattenvertrag und die halbe Million machen?

Nicht nur Sieger der Herzen: Severino gewinnt

DSDS macht es auch am heutigen Abend wieder spannend und erst pünktlich um 23:15 erfährt Deutschland, welcher Sänger die meisten Anrufe eingeheimst und somit den Titel als Deutschlands Superstar tragen darf - es ist Severino! Sein Gewinner-Song heißt "Hero Of My Heart" und auch hier bleibt sich DSDS treu: Der Song ist wie immer komponiert und produziert von Pop-Mogul und Juror Dieter Bohlen. Wir gratulieren dem Sieger!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.