Anzeige

Dirk Bach (51) tot – Was wird aus dem Dschungelcamp?

Deutschland trauert um den Schauspieler und Komiker Dirk Bach. Gestern Nachmittag wurde er regungslos in seinem Berliner Appartement aufgefunden. Alle Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Bach, liebevoll „Dickie“ genannt, blühte als Moderator des RTL-Dschungelcamps auf. Ob es 2013 eine neue Ausgabe der Show geben wird, scheint nun fraglich.

Am Montagnachmittag erschütterte die Nachricht über den Tod des TV-Moderators und Komikers Dirk Bach ganz Deutschland. Völlig überraschend verstarb der 51-Jährige in seinem Appartement in Berlin-Lichterfelde. Bach wurde 1992 mit der „Dirk Bach Show“ in Deutschland bekannt. Großen Erfolg feierte er allerdings ab 2004 mit der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, die er zusammen mit Sonja Zietlow moderierte. Die als „Dschungelcamp“ bekannt gewordene Sendung steht nach dem Tod von Dirk Bach nun vor einer ungewissen Zukunft, prägte doch vor allem der Komiker mit seinen schrillen Outfits und den spitzen Bemerkungen über die Promis im Dschungelcamp die Sendung. Zietlow und Bach ergänzten sich wunderbar und erheiterten mit ihren verbalen Seitenhieben gegen die B- und C-Promis im australischen Dschungel das TV-Publikum bis spät in die Nacht.

Wie geht es nun mit dem „Dschungelcamp“ weiter?

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Ob dieser Satz noch einmal im deutschen Fernsehen zu hören sein wird, scheint derzeit ungewiss. Ohne das Team Bach/Zietlow macht eine Fortsetzung des Dschungelcamps nur wenig Sinn. Die beiden machten die Show erst sehenswert. Einen würdigen Nachfolger für Dirk Bach scheint es derzeit nicht zu geben. „Während jeder Dschungel-Prüfung hat er mir das Gefühl gegeben, dass ich gar nicht versagen kann. Er ist ein ganz toller Mensch gewesen. Aus seinen Augen blitzte immer das Positive und die Spitzbübigkeit zugleich. Der Dschungel wird ohne Dirk Bach nie das sein, was er vorher war“, trauerte Désirée Nick, erste Dschungelkönigin 2004, um „Dickie“.

Eure Meinung? Sollte das Dschungelcamp 2013 ohne Dirk Bach weitergehen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.