Anzeige

"Die Tribute von Panem 3.1": Neuer Trailer mit wichtiger Botschaft

Weitere Bilder des neuen Films wurden veröffentlicht. (Foto: tribute_von_panem6_studiocanal.de_)

Demnächst geht die dystopische Geschichte um Katniss Everdeen in die nächste Reihe. Für „Die Tribute von Panem 3.1 – Mockingjay“ taucht Jennifer Lawrence erneut in die Rolle der Widerstandskämpferin, die sich mit dem übermächtigen und grausamen Capitol anlegt. Nun ist ein erster Teaser mit wichtiger Botschaft für die Leute von Panem aufgetaucht.

Es ist der zweite Teaser-Trailer zu „Die Tribute von Panem 3.1 – Mockingjay“, der in den letzten Wochen veröffentlicht wurde. Fans werden beim ersten Blick jedoch enttäuscht sein, dass auch der neue Clip in die ähnliche Richtung geht, wie das zuvor veröffentliche Video. Erneut steht Präsident Snow (Donald Sutherland) im Mittelpunkt eines Propaganda-Videos, umgeben von zahlreichen bewaffneten Wachen. Neben ihm stehen Peeta Mellark (Josh Hutcherson) und Johanna Mason (Jena Malone). Doch kurz nach Start des Videos kommt es zur Störung. Das Bild flackert, die Stimmen verzerren und schließlich taucht eine andere Person auf dem Bildschirm auf.

Katniss lebt

Es ist Beetee (Jeffrey Wright), der eine wichtige Botschaft für die Bewohner von Panem hat – und die Vorfreude der Fans auf eine spannende „Hunger Games“-Fortsetzung steigert. Er wiederholt die kryptischen Worte, dass der titelgebende „Mockingjay“ am Leben ist. Wer die vorherigen Filme gesehen hat, weiß sofort, auf wen er damit anspricht: Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) lebt! Und sie ist bereit, ihre Freunde aus der Gewalt des Capitols zu befreien und den Einfluss der Stadt endgültig zu brechen. Klingt nach viel Drama und Action im Kino! Wie gefällt euch der neue Teaser?


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.