Anzeige

Die Kochprofis wollen "Luki’s Gasthaus & Cocktailbar" in Leobendorf retten

"Die Kochprofis" von RTL2. (Foto: Kochprofis RTL II Sonja Calvert)

Die Erfahrung der Kochprofis ist gefragt! In der neusten Folge verschlägt es den kleinen Trupp samt RTL2-Kamerateam in die niederösterreichische Gemeinde Leobendorf. Dort braucht der 30-jährige Lukas dringend Hilfe, um sein Lokal „Luki’s Gasthaus & Cocktailbar“ zu retten. Können sie das Ruder herumreißen und die Gäste in das Gasthaus bringen?

Lukas hatte einen Traum: Er wollte endlich frischen Wind in die Gemeinde Leobendorf in Österreich bringen. Dazu sollte ein eigenes, neues Lokal beitragen. Mit „Luki’s Gasthaus & Cocktailbar“ wollte er sich diesen Wunsch erfüllen – und muss nun selbst mit Sorgen kämpfen. Denn nichts läuft so für den 30-jährigen Wirt, wie er es sich vorgestellt hat. Ganz im Gegenteil! Bevor das RTL2-Team bei ihm eingetroffen ist, musste sich Lukas mit leeren Gasträumen auseinandersetzen. Der Hilferuf, den „Die Kochprofis“ erhört haben.

Können die Kochprofis helfen?

Gemeinsam mit dem Fernsehteam sind sie nach Österreich gereist, um zu erfahren, warum „Luki’s Gasthaus & Cocktailbar“ nicht den gewünschten Erfolg bringt. An Koch Eddie liegt es nicht. Der 48-Jährige kocht mit viel Herzblut und Engagement. Doch wieso bleiben die Gäste trotzdem aus? Das wollen die Köche Andreas Schweiger, Frank Oehler, Mike Süsser und Ole Plogstedt herausfinden. Ob sie herausfinden, wieso das Lokal nicht zum Bersten voll ist und ob sie dafür eine Lösung haben, sehen Sie heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL2.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.