Anzeige

“Die Kochprofis”: Muss das “Restaurant Petrimühle” schließen?

Die vier Sterneköche von "Die Kochprofis". (Foto: RTL2 Presse)

Auch heute wartet wieder ein knallharter Einsatz auf die “Kochprofis” Die “Petrimühle” in Selters verbucht in letzter Zeit immer schlechtere Umsätze. Können Andi Schweiger, Frank Oehler und Ole Plogstedt den ungelernten Gastronomen Konstanze und Jürgen helfen?

Konstanze und Jürgen haben sich mit der “Petrimühle” einen Traum erfüllt: Sie haben ein Zuhuse gefunden, das auch noch genug Platz für ihre Pferde bietet. Der Elektromeister und seine Frau bieten in der Mühle Fremdenzimmer an, uns als zusätzliche Einnahmequelle eröffneten sie im März letzten Jahres das “Restaurant Petrimühle”. Doch leider lief nicht alles wie geplant, und das Ehepaar denkt sogar über die Schließung nach! Werden “Die Kochprofis” das Projekt retten können?

Viel Pech

Weder Jürgen noch Konstanze sind gelernte Gastronomen, und zu allem Übel wurden die beiden von großem Pech verfolgt: Ihr Koch Dirk fiel nach einem Badscheibenvorfall aus, und Jungkpoch Pascal musste nach nur drei Tagen die Küche komplett allein übernehmen. Auch im Service hapert es. Das “Restaurant Petrimühle” läuft nicht gut, und das Ehepaar denkt mittlerweile sogar über die Schließung nach! Werden Andi Schweiger, Frank Oehler und Ole Plogstedt hier noch etwas retten können? Das sehen wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL2 bei “Die Kochprofis - Einsatz am Herd”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.