Anzeige

Die Kochprofis: Ist die Tapas Bar Calpe noch zu retten?

Die Kochprofis haben heute Abend einen Einsatz in der Tapas Bar Calpe. (Foto: RTL II Presse)

Heute Abend steht den Kochprofis ein schwerer Einsatz bevor. Die Lage in der Tapas Bar Calpe ist angespannt. Die Gäste bleiben aus und das Lokal schreibt kaum noch schwarze Zahlen. Und dann wäre da noch das angespannte Verhältnis zum Verpächter. Können Andi Schweiger, Frank Oehler und Nils Egtermeyer da überhaupt noch helfen?

Eigentlich hat sich die Tapas Bar Calpe auf spanische Gerichte konzentriert, doch genau das finden die Kochprofis auf der Speisekarte überhaupt nicht. Schnell wird Andi Schweiger, Frank Oehler und Nils Egtermeyer klar, dass hier kein Konzept zu erkennen ist. Das zieht auch Konsequenzen nach sich, denn die Gäst bleiben aus. Aber das ist nicht das einzige Problem in dem Lokal. Auch die Existenz von Sascha, seiner Lebensgefährtin Sena und seiner Mutter Marion steht auf dem Spiel. Sie haben total den Überblick über die Zahlen verloren. Dabei hat die Familie auch noch einen kleinen Sohn Eljano.

Können die Kochprofis noch helfen?

Wegen des fehlenden Konzepts herrscht auch im Service absolutes Chaos. Und dann wäre da noch der Verpächter, zu dem schon seit einiger Zeit ein total angespanntes Verhältnis herrscht. Deshalb müssen die Kochprofis nicht nur die Tapas Bar Calpe auf Vordermann bringen, sondern auch einen Kompromiss mit dem Verpächter finden. Doch ob Andi Schweiger, Frank Oehler und Nils Egtermeyer Sascha und seiner Familie überhaupt noch helfen können? Das sehen wir heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.