Anzeige

Die Kochprofis: Ist das Clubhaus Cassella noch zu retten?

Werden die Kochprofis erfolgreich sein? (Foto: Rainer Sturm_pixelio.de)

Die drei Kochprofis Nils Egtermeyer, Ole Plogstedt und Andi Schweiger helfen Gastronomen in Notsituationen. Diesmal wird ihre Hilfe in der Nähe von Frankfurt am Main benötigt. Das Clubhaus „TC Cassella“ braucht dringend Unterstützung!

Zusammen mit ihrem Sohn, hat die ungelernte Gastronomin Heike das Clubhaus „TC Cassella“ gepachtet. Sie wollte damit nicht nur ihrem arbeitssuchenden Sohn einen Job als Bäcker anbieten, sondern auch ihren eigenen Unterhalt sichern. Seit mittlerweile neun Monaten versuchen die beiden vergeblich Kunden zu generieren. Unter dem Motto “Futtern wie bei Muttern” hatte sich die 53-Jährige wohl mehr versprochen. Doch ihre deftigen Speisen scheinen bislang bei niemandem angekommen zu sein. Deshalb sucht sie nun Rat bei den Kochprofis.

Die Kundengewinnung ist ein Problem

Nicht einmal die Mitglieder des ortsansässigen Tennisclubs wollen bei Heike und Michael essen. Hin und wieder kommt zwar bei speziellen Vereinsfesten etwas Geld in die Kasse von Michael und seiner Mutter Heike, zufriedenstellend ist es für die Beiden aber keineswegs. Im Winter kommt nämlich kaum ein Kunde in das Clubhaus. Zuallererst will das Mutter-Sohn-Duo die Sportler vom Tennisclub für sich gewinnen. Unter anderem dabei sollen die RTL II-Kochprofis helfen. Ob Nils Egtermeyer, Ole Plogstedt und Andi Schweiger dabei erfolgreich sind, seht ihr heute Abend um 20:15.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.