Anzeige

Die Kochprofis: „High Light“ steht kurz nach der Eröffnung vor dem Aus

"Die Kochprofis" von RTL2. (Foto: Kochprofis RTL II Sonja Calvert)

Das Restaurant „High Light“ haben Martina und Michael etwa vor sieben Wochen in Berlin-Charlottenburg eröffnet, doch schon jetzt bleiben die Gäste aus und das Paar weiß nicht mehr weiter, können die Kochprofis helfen?

Es war schon immer Martina’s und Michael’s großer Traum, irgendwann ein eigenes Restaurant zu führen. Nachdem sie von anderen Lokalen jedes Mal enttäuscht waren, wollten die beiden ihren Gästen im „High Light“ Qualität, Service und Freundlichkeit bieten.

Der große Traum vom Restaurant platzt

Doch irgendwie scheint der Plan vom selbstständigen Restaurant zu platzen, schon sieben Wochen nach ihrer Eröffnung in Berlin-Charlottenburg stehen die ehemaligen Spediteure vor dem Aus. Eigentlich wollten sie es besser wie die anderen Restaurants machen, doch es kommt ganz anders. Die Gäste bleiben aus und dann fällt auch plötzlich der Koch aus. Jetzt müssen Martina und Michael improvisieren und stellen ihren Sohn Fabian ein, der gerade mit seiner Lehre fertig geworden ist – kulinarische Küche sieht anders auch. Ihre letzte Hoffnung schwebt in den Kochprofis Andi Schweiger, Mike Süsser und Frank Oehler, die den ungelernten Gastronomen unter die Arme greifen müssen. Haben sie noch eine Chance das Lokal „High Light“ zu retten?

#97472154 / gettyimages.com


#90095256 / gettyimages.com


#90095239 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.