Anzeige

Die Geissens: Fotoshooting und Luxusreisen

Heute gewähren die Kult-Millionäre Carmen und Robert auf RTL II wieder Einblicke in ihr Luxusleben. In der aktuellen Folge beschließt Carmen, ein Fotoshooting für die ganze Familie zu organisieren. Zur Vorbereitung gehört dabei ein ausgedehntes Shopping in Cannes. Nach einem Zwischenstopp in Mailand brechen die Millionäre erneut in die USA auf. Ziel ist dieses Mal Florida.

In der Doppelfolge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“, die heute Abend ab 20:15 Uhr auf RTL II zu sehen ist, fällt Carmen beim Durchstöbern der Familienfotos auf, dass es zu wenige gemeinsame Bilder der Familie gibt. Deswegen organisiert sie ein Fotoshooting für den nächsten Tag, auch wenn Robert wenig begeistert ist von der Idee. Am nächsten Tag geht es für die Familie aber erst einmal zum Mittagessen und Shoppen nach Cannes. Am Folgetag müht sich Robert auf dem Stepper ab, um etwas gegen seine Rückenschmerzen zu unternehmen. Währenddessen lässt sich Ehefrau Carmen die Haare für das anstehende Shooting richten.

Zurück in die USA: Florida ruft

Nach den Erfahrungen der letzten Wochen wollen die Geissens dann erneut in die USA reisen. Dieses Mal in den „Sonnenschein-Staat“ Florida. Doch ehe die Millionärsfamilie zusammen mit Oma Margret und Opa Reinhold die Reise nach Übersee antritt, geht es erst noch nach Mailand. Dort wird Carmens Shoppingfieber entfacht, was allerdings nichts für Roberts schwache Nerven ist. Bei dem Angebot an extravagantem Schmuck und edlen Designermarken muss er einen kühlen Kopf bewahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.