Anzeige

“Die Geissens”: Carmen und Robert schweben auf Wolke 7!

Bei der Familie Geiss steht wieder viel auf dem Programm. (Foto: Sarah Ackermann, flickr/cc by 2.0)

Carmen und Robert Geiss genießen ein verlängertes Wochenende zu zweit und ohne Kinder auf Ibiza. Wie zwei frisch verliebte Teenager lassen es sich die “Geissens” gut gehen und genießen den Luxus.

Ganz ohne Kinder schweben Carmen und Robert Geiss auf Wolke sieben. Mit dem Privatjet geht es für ein verlängertes Wochenende auf Ibiza. Dort genießen die “Geissens” ihre Zeit zu zweit. Sie erkunden mit einem eigenen Rolls-Royce die Insel und besuchen feine Restaurants und ein Powerboot-Rennen. Auch ein Besuch beim Optiker steht an, wo Carmen ihre Brille reparieren lässt. Danach sieht sie die Welt und ihren Mann mit ganz anderen Augen!

Besuch auf Formentera

Doch das Fünf-Sterne-Hotel ist den Millionären leider zu schlicht und zu laut. Zum Glück haben Carmen und Robert Geiss ihre Beziehungen: Gute Freunde besitzen ein Haus mit Pool direkt am Meer. Für den letzten Tag haben sich die “Geissens” etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie besuchen die Insel Formentera. Was die beiden sonst noch alles zu zweit auf der Partyinsel erleben, könnt ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL2 mitverfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.