Anzeige

Deutet Selena Gomez damit eine Versöhnung mit Justin Bieber an?

Selena Gomez schwärmt von dem Konzert ihres Ex-Freundes Justin Bieber. (Foto: AleeDear,flickr CC BY SA 2.0)

Wie romantisch! Selena Gomez machte Justin Bieber erst kürzlich ein riesiges Kompliment und zog den Hut für seine Performance bei dem Benefizkonzert in Manchester. Fans glauben, dass die 24-Jährige damit eine Reunion mit ihrem Ex-Freund andeutet. Aber was steckt wirklich dahinter?

Erst letztes Wochenende gab sich Justin Bieber die Ehre und stand mit Künstlern wie Ariana Grande, Miley Cyrus und Coldplay für das Benefizkonzert in Manchester auf der Bühne. Doch der 22-Jährig gab nicht nur seine Songs “Love Yourself” und “Coldwater” zum Besten. Er widmete auch einige Worte an die Konzertbesucher und rührte damit zu Tränen. Auch er selbst bekam an dieser Stelle ganz wässrige Augen. Und ganz sicher ist es auch Selena Gomez so ergangen. Die wendete sich kurz nach dem Konzert zu Wort und hat über ihren Ex-Freund nur gutes zu sagen.

Selena Gomez schwärmt

“Es war schön. Ich denke, jeder hat einen guten Job gemacht. Es war so unglaublich. Ich liebe es, wie Ariana das Ganze beendet hat. Ich denke, Justin war großartig. Es war wirklich schön”, so Selena Gomez in einem Interview. Kein Wunder, dass die Fans von Jelena völlig ausflippen. Die glauben nun sogar, dass es aufgrund dieser Worte möglicherweise sogar eine Reunion der beiden geben könnte. Aber die 24-Jährige ist bei The Weeknd ja längst in festen Händen. Vielleicht war sie einfach nur begeistert von seinem Konzert. Mit ihrer damaligen Beziehung hat das wohl eher nichts zu tun.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.