Anzeige

Der Hobbit 2: Neuer Trailer zu "Smaugs Einöde"

Gesehen hat man den Drachen Smaug bereits im Trailer, aber gehört noch nicht. Benedict Cumberbatch spricht den bösen Drachen in der "Hobbit"-Trilogie. (Foto: Rev Stan/flickr (CC BY 2.0))

Dramatisch, episch und ganz magisch gibt sich der zweite Trailer zu „Der Hobbit 2“. Die neusten Bilder zu „Smaugs Einöde“ zeigen nicht nur Blick auf die weiteren Abenteuer der Zwerge und Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman). Auch auf einen Star aus „Der Herr der Ringe“ dürfen sich die Fans im nächsten Fantasy-Blockbuster von Peter Jackson freuen. Endlich gut sichtbar mit dabei: Benedict Cumberbatch als Drache Smaug.

Freunde von Mittelerde haben lange darauf gewartet, jetzt ist er da. Wie angekündigt gab es heute den zweiten Trailer zu „Der Hobbit: Smaugs Einöde“. Der kommt zwar in Deutschland erst zum Ende des Jahres, die neuen Bilder schüren aber bereits jetzt die Vorfreude. Denn das Abenteuer der Zwerge um Thorin Eichenschild (Richard Armitage) geht weiter. Mit der Hilfe von dem Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman) wollen sie den Drachen bezwingen, der den Zwergenschatz bewacht und jeden tötet, der sich ihm nähert. Doch auf dem Weg dorthin gibt es einige Hindernisse, die der kleine Trupp bewältigen muss. Im zweiten Trailer wird vor allem der kriegerische und gefährliche Aspekt der Reise in den Vordergrund gerückt - Gänsehaut garantiert!

Cumberbatch wird zum bösen Drachen

Hindernis sind auch die Elben von Düsterwald, die nicht sehr erfreut sind, dass die verhasste Zwergen-Rasse durch ihr Gebiet stampft. Neben Thranduil (Lee Pace), der bereits im ersten „Der Hobbit“-Film kurz zu sehen war, taucht jetzt auch ein bekanntes Gesicht auf: Orlando Bloom schlüpft noch einmal in seine Paraderolle als Legolas, Thranduils Sohn. In „Der Herr der Ringe“ konnten die Zuschauer beobachten, wie er seine Vorurteile gegenüber Zwerge langsam ablegte – in „Der Hobbit“ sind sie aber noch deutlich vorhanden. Das zeigt alleine schon die Trailer-Szene, in der Legolas seinen Bogen spannt und der Zwergengruppe droht. Ebenfalls eines der großen Highlights des neuen Trailers: Endlich gibt es einen guten Blick auf den bösen Drachen Smaug, dem Benedict Cumberbatch ("Sherlock") im Film die Stimme leiht - und bei DER Stimme kriegen nicht nur Sherlockians weiche Knie.

Hier könnt ihr den neuen Trailer ansehen:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:
Benedict Cumberbatch beleidigt "Downton Abbey"
Sherlock-Star Benedict Cumberbatch sah dem Tod ins Auge
Sherlock-Star Benedict Cumberbatch wird zum Künstler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.