Anzeige

Der Bachelor 2014: Gefährdet Christian Tews seine Beziehung zu Katja?

Wer wird "Die Bachelorette 2014"? (Foto: geralt_pixabay)

Christian Tews und Katja sind das einzige „Bachelor“-Pärchen, das zumindest offiziell noch zusammen ist und an einer gemeinsamen Zukunft arbeitet. Doch nun scheint es so, als ob der Glatzkopf seine Prioritäten anderweitig gesetzt hat – geht für ihn der Job über das Liebesglück?

Bachelor Christian und Gewinnerin Katja machten in der Reunion-Show deutlich: Die beiden sehen sich noch immer als Paar und planen jetzt, da die Dreharbeiten vorbei sind, ihre Beziehung da wiederaufzunehmen, wo sie nach der letzten Episode angelangt war. Wie sie immer wieder versichern, sind die beiden zur Zeit ein glückliches Pärchen – sogar zu Hause in Dresden hat Christian die hübsche Blondine nun besucht. Das Selfie der beiden schlug auf Facebook hohe Wellen, die Fans gratulierten, zeigten sich andererseits aber auch skeptisch. Und das vielleicht zu Recht?

Ist für Christian der Job wichtiger als die Liebe?

Wie sein Bruder in einem „Bunte“-Interview ausplauderte, führen die beiden nämlich eine Fernbeziehung und sein Job hat für Christian einen äußerst hohen Stellenwert: „Die Betonung liegt auf Fernbeziehung. Die sind beide viel unterwegs und zeitlich ist das nicht so einfach.“ Für eine gemeinsame Zukunft auf sicheren Füßen sollte Katja offenbar sogar ihre Zelte in Dresden abbrechen und ganz nach Berlin ziehen, wo Christian arbeitet: „Wenn dann müsste sie schon nach Berlin kommen, weil hier ja auch das Business ist.“ Ganz schön hohe Erwartungen an Katja, die ja mit ihrem Sohn auch anderweitige Verpflichtungen hat. Ob es mit den beiden wohl noch lange gut geht?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.