Anzeige

Das passiert diese Woche bei „Berlin – Tag & Nacht“!

Die TV-WG von „Berlin – Tag & Nacht“ hat wieder eine turbulente Woche vor sich. Das neue Date von Ole benimmt sich ganz schön komisch – was ist da los? Ob Jessica endlich den Kampf mit ihrer Drogensucht besiegt? Und wie endet ein Bühnenauftritt von Sofi?

Ole & Manu - irgendetwas stimmt nicht!
BTN-Liebling Ole startet mit positiven Gefühlen in die neue Woche. Er hat ein Date mit der sympathischen Manu, die er bei einem Ausflug an den See getroffen hat. Die beiden verbringen einen schönen Nachmittag, aber Manu benimmt sich seltsam. Ständig stellt sie Fragen und schießt ununterbrochen Fotos. Ob sie nur ein paar Erinnerungen an das tolle Date behalten will? Aber auch, als Ole sie mit in die WG nimmt und die beiden endlich unter sich sind, hört Manu nicht auf. Ole bemerkt, dass da irgendwas nicht stimmen kann.

Alina zeigt sich nachdenklich
Zwischen Alina und ihrer Mutter Kerstin fliegen wieder die Fetzen. Obwohl es zu Beginn ganz nach einem friedlichen Familienabend aussieht, steht plötzlich Kroko vor der Tür. Der Streit eskaliert und Alina verschwindet. Am nächsten Tag taucht Mama Kerstin auf und die beiden versuchen die Situation mit Worten zu schlichten. Doch das Gespräch wühlt Alina auf und macht sie nachdenklich. Was Kerstin ihr wohl sagen wird?

Sofis Niederlage
In der Zwischenzeit sieht es ganz danach aus, als hätte sich Jessica endlich von den Drogen losgesagt. Nachdem sie einen Tag mit Marcel verbringt, verspricht sie, sich zu bessern. Aber bereits beim romantischen Essen mit Max denkt Jessica nur an das eine: Drogen. Währenddessen veranstaltet Piet im Q-Dorf ein Gesangs-Battle. Nils schafft es, Sofi zu überreden und sie meldet sich an. Vor dem Publikum will sie ihr Talent zeigen und tritt mit einer Soulnummer auf. Doch dann kommt alles und Sofi wird zum Gespött der Zuschauer.

Berlin – Tag & Nacht“ läuft Montag bis Freitag um 19 Uhr auf RTL2.

Berlin
Bild: G. Apfert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.