Anzeige

Das ist die Frau, die die Wollnys zerstört hat

Die liebenswerte Familie Wollny liegt in Scherben. Mit ihrer eigenen Doku auf RTL2 schloss sie die TV-Nation schnell ins Herz. Jetzt müssen die Fans der Großfamilie mitansehen, wie alles in die Brüche geht. Papa Dieter hat seine Frau Silvia nach 28 Jahren Beziehung betrogen. Wer ist die geheimnisvolle Affäre, die das Ehe-Aus herbeigeführt hat?

Das Ehepaar Wollny wirkte glücklich und zufrieden vor der Kamera. In ihrer eigenen RTL2-Doku „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ standen sie im Mittelpunkt und fanden einen Weg ins Herz der TV-Nation. Doch der Schein hat getrügt. Offensichtlich war das Feuer zwischen Dieter und Silvia schon länger erloschen. Dabei haben sie sich erst vor acht Monaten das Ja-Wort gegeben. Die Ehe ist nun am Ende. Das konnten auch die elf gemeinsamen Kinder nicht verhindern. Was vor allem für Mama Silvia schmerzhaft sein muss: Dieter hat sie mit einer anderen Frau betrogen.

Familie Wollny am Boden zerstört, Papa Dieter auf Wolke Sieben
„Wenn alles [mit Silvia] in Ordnung gewesen wäre, hätte ich mich nie auf Manuela eingelassen“, erklärt Dieter gegenüber bild.de, nachdem das Gerücht der Affäre von seiner Frau und den Kindern bei Facebook verbreitet wurde. Manuela L. ist 41 Jahre alt und hat die heile Welt der Wollnys zerstört. Die Mutter von drei Töchtern hat sich vor dem Bildschirm in das Oberhaupt der Großfamilie verliebt. Als sie ihn das erste Mal in „Die Wollnys“ sah, war es scheinbar Liebe auf den ersten Blick. Es folgten Chats und Telefonate. Als sich die beiden das erste Mal trafen, sprang der Funke über. Seitdem sind sie unzertrennbar. Seit drei Monaten führen sie eine Beziehung. „Ich bin kein Wollny mehr“, verkündete Dieter gegenüber bild.de.
0
5 Kommentare
kevin
kevin | 26.09.2012 | 20:26  
jessy
jessy | 28.09.2012 | 13:45  
Jessica
Jessica | 04.10.2012 | 15:15  
Remo
Remo | 08.10.2012 | 02:34  
Jessy
Jessy | 10.10.2012 | 10:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.