Anzeige

Bradley Cooper und Irina Shayk verlassen die Paris Fashion Week gemeinsam

Hollywood-Star Bradley Cooper. (Foto: benyupp via flickr.com, CC BY 2.0)

Nach einigen Gerüchte, es sei aus zwischen Traumpaar Bradley Cooper und Irina Shayk, dementieren die beiden diese erneut und ließen sich zusammen auf der Pariser Fashion Week sehen, als das Model über den Laufsteg von Givenchy flanierte und ihre Partner sie von der ersten Reihe der Modenschau aus anhimmelte. Danach verließ das Paar gemeinsam die Show.

Immer wieder gab es Gerüchte über eine mögliche Trennung zwischen dem Hollywoodtraumpaar Irina Shayk, Topmodel, und ihrem Freund Bradley Cooper, der ein bekannter Schauspieler ist. Nicht nur optisch schienen sie perfekt zusammen zu passen, auch charakterlich schien es zu funktionieren. Bis das Gerücht aufkam, dass der “Hangover”-Star seine Freundin mit Topmodel Naomi Campbell betrügen würde. Glücklicherweise stellte sich dies als Fehlmeldung heraus und so wurde die russische Schönheit während der Pariser Fashion Week 2016 von ihrem Freund aus der ersten Reihe angehimmelt, als sie für Designer Givenchy laufen durfte und beide verließen gemeinsam die Show.

Läuten bald die Hochzeitsglocken?

Immer wieder gab es auch Gerüchte darum, ob es zur Hochzeit zwischen der Ex-Freundin von Fußballprofi Cristiano Ronaldo und dem US-amerikanischen Schauspieler kommen könnte. Doch weder Irina Shayk selbst noch Bradley Cooper haben sich bisher zu den Plänen geäußert und das auch, weil sie es bisher bevorzugt haben, ihre Beziehung möglichst privat und somit abgeschottet von Medien und Presse zu halten. Wir wünschen dem Dream-Team alles erdenklich Gute für ihre weitere Zukunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.