Anzeige

“Berlin - Tag und Nacht”: Werden Schmidti und Krätze sich wieder versöhnen?

Schmidti ist endlich wieder da, wo er hingehört: Bei BTN auf dem Hausboot! Doch mit seinem ehemals besten Kumpel Krätze läuft es leider nicht mehr wirklich gut. Gibt es noch ein Zurück für die zwei liebenswerten Chaoten?

Schmidti ist endlich wieder zurück bei “Berlin - Tag und Nacht”! Doch nach seiner Rückkehr ist nichts mehr so, wie es einmal war: Er will von seinem ehemals besten Freund Krätze nichts mehr wissen, kann ihm den Betrug mit Emmi einfach nicht verzeihen. Krätze macht sich für seinen früheren Kumpel komplett zum Affen - doch Schmidti ist nicht zu erweichen. Jetzt plant Krätze ein Geburtstagsgeschenk für seinen ehemaligen “Kräsch”-Kollegen: Mit einem Fotoalbum, einer “Krätze&Schmidti”-Schüssel sowie Bierflakes will er Schmidtis Herz erweichen: “Jetzt wird er sehen, was er mir bedeutet. Ich hol mir meinen besten Kumpel zurück”, sagt der liebenswerte Chaot in einem Video auf Facebook.

Kenny bedroht Krätze!

Die Vorschau vom Freitag auf diese Woche “Berlin - Tag und Nacht” lässt hoffen, dass Krätze mit seinem Plan Erfolg hatte: Er und Schmidti prosten sich gegenseitig zu, feiern den Geburtstag, trinken gemeinsam - und Krätze macht sich Hoffnungen, dass alles wieder so wird wie früher. Doch dann macht Schmidtis neue bester Kumpel Kenny ihm einen Strich durch die Rechnung: Er besdroht Krätze und nimmt ihn sogar in den Schwitzkasten! Zu wem wird Schmidti am Ende stehen: Krätze oder Kenny? Das werden wir wahrscheinlich im Laufe der Woche bei BTN erfahren...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.