Berlin - Tag und Nacht: Wann kommt das Baby von Miri?

Schon seit einigen Wochen schiebt Miri bei Berlin - Tag und Nacht eine riesige Babykugel vor sich her. Die Fans haben nun vor allem eine Frage: Wann kommt das Baby in der Serie wohl endlich? Wer sich lieber überraschen lässt, sollte jetzt besser aufhören zu lesen!

Die Babykugel von Miri ist inzwischen nicht mehr zu übersehen. Seit einigen Monaten weiß die Blondine nun schon, dass sie schwanger ist! Zunächst ließ sie Daniel in dem Glauben, er sei der papa ihres Kindes. Mittlerweile weiß Krätze, dass er bei Berlin - Tag und Nacht Vater wird, und er freut sich riesig. Auch Miri freut sich auf den Nachwuchs, doch momentan hat sie noch heftig mit dem Verlust von Daniel zu kämpfen. Die Fans interessiert nun vor allem eines: Wann wird das Kind der Blondine wohl endlich auf die Welt kommen?

Die Geburt naht

Ein Blick auf die Vorschau der nächsten Wochen Berlin - Tag und Nacht verrät: Lange müssen wir uns nicht mehr gedulden, bis das Baby von Miri und Krätze endlich auf die Welt kommen. Am 13. Februar wird die Fruchtblase der Blondine platzen! Das Kind wird also vermutlich entweder in der Folge oder der darauffolgenden Folge - also am Valentinstag - auf die Welt kommen. Man darf wirklich schon jetzt gespannt sein, wie die beiden das Leben mit ihrer Tochter meistern und wie das alles in die Serie mit einfließt…

Das könnte dich auch interessieren:
-Berlin - Tag und Nacht: Steigt jetzt auch noch Leon aus der Serie aus?
-Berlin - Tag und Nacht: Jessica/ Chameen Loca hat sich die Lippen aufspritzen lassen!
-Berlin – Tag und Nacht: Miri zeigt das letzte Geschenk von Daniel!
-Berlin – Tag und Nacht: So sehr lieben sich Miri und Krätze im wahren Leben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.