Anzeige

“Berlin - Tag und Nacht”: Stalkerin Milla wird nun selbst gestalked

Heute Abend geht es wieder rund bei BTN: Milla wird auf einmal selbst zum Stalking-Opfer - und fühlt sich geehrt. Melissa erlebt einen Rückschlag, und wie geht es Joe nach dem schlimmen Motorradunfall?

Milla aus “Berlin - Tag und Nacht” ist geschockt: Jemand sendet ihr Bilder zu, die sie beim Tanzen zeigen - und heimlich von einem Unbekannten fotografiert wurden! Doch nach ihren Liebespleiten mit Basti und Vincent fühlt sich die Gogo-Tänzerin auch irgendwie geehrt und begeht. Schließlich will sich Milla auf ein Treffen mit dem Unbekannten einlassen - ob das wohl gut geht?

Hat Joe den Unfall überlebt?

Bei Melissa scheint es endlich wieder bergauf zu gehen: Nachdem ihr Angreifer Julian nun endlich hinter Gittern sitzt, möchte die junge Studentin nun endlich richtig durchstarten. Sie will ein Praktikum in einem Musikstudio absolvieren und ist total euphorisch - wird dann jedoch schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Außerdem darf man gespannt sein, wie es mit Joe nach seinem Motorradunfall weitergeht - hat er überlebt, oder verlässt er die Serie? Das alles sehen wir heute Abend ab 19.00 Uhr auf RTL2 bei “Berlin - Tag und Nacht”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.