Anzeige

Beatrice Egli rockt das Musikantenstadl

Beatrice Egli war 2013 extrem erfolgreich. (Foto: Sven-Sebastian Sajak wikipedia CC BY-SA 3.0)

Sie sind zwei der erfolgreichsten Schlagerstars: Andreas Gabalier und Beatrice Egli werden in der neuen Ausgabe des Musikantenstadls zu sehen sein. Schon einmal waren die beide auf der Bühne der Show zu sehen. Im Jahre 2009 traten sie beiden in Tulln auf. Seit dem hat sich für beide allerdings sehr viel verändert.

Der Auftritt im Musikantenstadl in Tulln war für beide Musiker eine ihrer ersten, wirklich großen Shows. Seit dem hat sich viel für die beiden verändert. Der junge Schlagerstar Andreas Gabalier brachte das Publikum in Österreich zum kochen und legte eine unglaubliche, steile Karriere hin. Beatrice Eglischloss ihre Ausbildung an der Schauspielschule in Hamburg abgeschlossen und ging letztes Jahr mit ihrem Schlagertalent zu „Deutschland sucht den Superstar.“ Seit dem ist die Schweizerin nicht nur in Deutschland extrem erfolgreich, sondern auch in ihrer Heimat.

Beatrice Egli und Andreas Gabalier zurück im Musikantenstadl

Jetzt werden die beiden Schlager – Ikonen in ein und derselben Show zu sehen sein. Beatrice Egli und Andreas Gabalier kehren zurück zu ihren Wurzeln. Im Musikantenstadl, der klassischen Bühne für Schlagerstars und Newcomer der Szene, werden sie nacheinander auftreten und nicht nur das Publikum, sondern auch die TV – Zuschauer begeistern. Der verantwortliche Sender sollte sich vielleicht schon mal auf Traum – Quoten der Ausgabe aus Neustadt einstellen. Beide Künstler ziehen nämlich nicht nur das klassische Schlagerpublikum an, sondern durch ihre Jugend und Frische auch Fans, die mit dem Schlager zuvor nicht wirklich viel zu tun hatten. Am 08. März steigt das Spektakel mit den beiden Schlager - Ikonen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.