Anzeige

“Baywatch”: Dwayne “The Rock” Johnson kündigt David Hasselhoff an!

Zac Efron und Dwayne "The Rock" Johnson springen bald als "Baywatch"-Rettungsschwimmer ins Wasser. (Foto: Rainer Sturm_pixelio.de)

In der Kinoversion des Kult-Fernsehserie “Baywatch“ wird auch ein Originalschauspieler zu sehen sein. Hauptdarsteller Dwayne “The Rock“ Johnson kündigte in einem Video auf Facebook an, dass David Hasselhoff in dem für nächstes Jahr geplanten Kinofilm mitspielen wird.


Seit einer Woche sind die Dreharbeiten zum Kinofilm „Baywatch“ in vollem Gange. Im „Baywatch“-Remake wird Dwayne “The Rock“ Johnson die Rolle des Mitch Buchannon übernehmen. In der Original-Fernsehserie wurde der Leiter der Rettungsschwimmereinheit noch von David Hasselhoff gespielt. Auch wenn seine einstige Rolle schon besetzt ist, wird “The Hoff“ in der Neuauflage wieder mit von der Partie sein. Dabei wird es sich aller Voraussicht nach um einen kurzen Cameo-Auftritt des Schauspielers und Sängers handeln.

“The Rock“ und “The Hoff“ zusammen in “Baywatch“

Auf Facebook postete Dwayne “The Rock“ Johnson ein Video, in dem er mit David Hasselhoff telefoniert. “Es gibt kein Bay ohne The Hoff“, stellt der Ex-Wrestler klar. Der 63-Jährige reiht sich somit in die illustre Runde des neuen “Baywatch“-Casts ein. Der ehemalige Teenie-Star Zac Efron, Model Kelly Rohrbach, Alexandra Daddaria als Summer und Ilfenesh Hadera als Stephanie Holden stehen derzeit für das Remake vor der Kamera. Nach 16 Jahren kehrt nun auch David Hasselhoff an den Strand von Malibu zurück. “Ich weiß nicht ob die Welt bereit ist für uns beide“, sagt Dwayne Johnson zwar in seinem Video. “The Hoff“ ist jedenfalls bereit und derzeit offenbar in bester körperlicher Verfassung seit langem. Ab dem 11. Mai 2017 werden der neue und der alte Mitch Buchannon im Kino zu sehen sein.

Embed from Getty Images

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.