Anzeige

Bauer sucht Frau: Schwuler Pferdewirt Philipp auf Wolke 7!

Pferdewirt Philipp erfreute sich großer Beliebtheit der TV-Zuschauer von „Bauer sucht Frau“ 2011. Eigentlich sollte es in seinem Fall „Bauer sucht Mann“ heißen, denn der Landwirt ist schwul. Er war der erste Homosexuelle in der Kuppelshow. Dort lernte er Zahntechniker Veit kennen. Die Beziehung der beiden hielt elf Monate. Nun ist es aus.

Bauer sucht Frau: Pferdewirt Philipp - ob ihm sein Lover bei der Arbeit hilft?
Philipp liebt nicht nur seine Tiere
Philipp und Veit ließen sogar vorher noch ihr Haus von Tine Wittler und ihrem Team im Rahmen der Sendung „Einsatz in vier Wänden“ umbauen. Grund war zu wenig privater Bereich. Ein paar Wochen später war Schluss und Veit zog mit seinen Pferden von Philipps Hof. Der Grund für die Trennung war unklar - bis „Bauer sucht Frau“ 2012 begann und Gerüchte entstanden. Denn Denny, der in diesem Jahr mitmacht und auch schwul ist, holte sich Tipps bei Philipp. Zwar stritt der Pferdewirt sofort ab, etwas mit Denny am Laufen zu haben und betonte, sich nur mit ihm unterhalten zu haben.

Aber: Bei einem Interview mit BUNTE gab Philipp nun bekannt, dass er frisch verliebt sei. Wer jetzt an Denny denkt liegt falsch. Ein 20-jähriger Mann, der auch Philipp heißt, macht den Bauer glücklich. Weiter erzählt der schwule Pferdewirt, dass er seinen Partner in der Disco kennengelernt habe und dieser zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal wusste, das er der bekannte Philipp von „Bauer sucht Frau“ war. Es soll Liebe auf den ersten Blick gewesen sein. “Er [...] ist acht Jahre jünger, [...] macht alles mit, [...] wohnt in der Nähe [...] - es ist ganz anders als mit Veit, das fühlt sich wieder so an wie bei meiner ersten großen Liebe mit 19…!” erzählt der Pferdewirt Philipp im Interview.

Das könnte euch auch interessieren:

Bauer sucht Frau: Denny sucht aufrichtigen Traummann
Bauer sucht Frau: Denny findet Altenpfleger Timo viel zu schwul
Bauer sucht Frau: Liebe zwischen Bauer Philipp und Veit ist kein Fake
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.