Anzeige

Bauer sucht Frau - Landwirt Friedrich frisch verliebt

„Bauer sucht Frau“- Fans kennen ihn noch vom letzten Jahr: Landwirt Friedrich. Damals war er auf der Suche nach seiner perfekten Frau. Der Bauer lud zwei Damen aufs Scheunenfest mit ein. Er entschied sich anschließend für eine Hofwoche mit Inge. Es passte nicht zwischen den beiden und die junge Frau wurde noch vor Ende der sieben Tage von seinem Bauernhof vertrieben.

Trotz der Komplikationen und der Erkenntnis, dass sie nicht zusammen gehörten wollten die resolute Inge und Friedrich eine Freundschaft erhalten. Dies haben die beiden tatsächlich geschafft, wie der Bauer gegenüber RTL Extra erwähnte. Auch eine neue Partnerin hat der 60-Jährige in seinem Leben. Der Landwirt scheint verliebt zu sein: „Da sind schon Schmetterlinge im Bauch“, gestand er laut Promiflash.

Seit einigen Monaten hat er eine Frau an seiner Seite. Nachdem es mit Inge nicht geklappt hatte, fand er die Richtige. Ein Brief, den sie schrieb, stellte den Kontakt zwischen den Beiden her. Leider führen die zwei eine Fernbeziehung, aber Friedrichs Partnerin versucht, ihn so oft wie möglich zu besuchen. Letztes Jahr versuchte der Bauer noch, seine große Liebe zu finden - Er hatte vorher keine feste Beziehung. Dies begründete er laut RTL mit: "Ich geh nicht so drauf los". Die Hofarbeit, welche von seinen 33 Hektar Acker und den 600 Schweinen ausging, bewältigte der 60-Jährige bisher alleine und wünschte sich schon seit langem eine jüngere Partnerin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.