Anzeige

“Bauer sucht Frau 2015”: Gregor fackelt nicht lange!

Wird er seine Liebe bei Bauer sucht Frau finden (Foto: charlieboyd98pixabay.jpg)

“Bauer sucht Frau”-Kandidat ist ein Mann der Tat: Schon auf dem Scheunenfest konnte er kaum die Finger von Beate lassen. An ihrem ersten Tag auf seinem Hof weckt der hessische Cowboy seine Angebetete mit einem prickelnden Sektfrühstück!

Schon beim Scheunenfest hat sich gezeigt, dass Gregor keine Angst hat, anzupacken: Der “Bauer sucht Frau”-Kandidat kniff seiner Beate erstmal ungeniert in den Hintern, bevor er sie zum sich auf den Hof einlud. Dort weckt er seine Auserwählte heute mit einem prickelnden Sektfrühstück. Später kommen sich die beiden näher, und der hessische Cowboy geht prompt wieder auf Tuchfühlung! Bei Schweinebauer Simon geht es zum Frühstück ganz anders zu: Er präsentiert seiner Michi Weißwürste und gibt ihr einen Bayerisch-Crashkurs. Anschließend geht es zum gemeinsamen Bogenschießen - ob Amors Pfeil trifft?

Mäuse im Schlafzimmer?

Bei Nils und Sandrina stehen heute heiße Massagen auf dem Plan: Der 28-Jährige züchtete eine ganz besondere Rinderrasse, die er regelmäßig mit Bier massieren muss. Angeblich gibt das dem Fleisch einen besonderes Geschmack, und Sandrina kann ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen. Auch BSF-Kandidat Norbert empfängt heute seine Petra: Er holt die kurvige Dame mit dem Fahrrad von der Bushaltestelle ab. In der Schweiz macht Ulrich seine Auserwählte Elka darauf aufmerksam, dass in ihrem zimmer durchaus das ein oder andere Mäuschen wohnen könnte. Die ist davon gar nicht angetan… Das alles sehen wir heute Abend ab 21.15 Uhr auf RTL bei “Bauer sucht Frau”!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.