Bauer sucht Frau 2012: Kuschelstunde mit Sonja

Was bei Ackerbauer Peter und Brandenburgerin Nicole beginnt, endet bei Sonja und Kurt – die Hofwoche. Die Reiseverkehrsfrau Sonja muss sich in der heutigen Folge von „Bauer sucht Frau“ von Bauer Kurt verabschieden. Mit einem ausgiebigen Frühstück startet die 37-jährige in den Abreisetag. Sie kuschelt noch mit dem Kalb Dolly, welches sie in ihr Herz geschlossen hat, bevor sie nach Hause fährt.


Sonja verliebt sich in die Tiere von Bauer Kurt
(Bild: badkleinkirchheim/flickr.com)
Aber nicht nur bei Sonja und Kurt wird gefrühstückt, auch Kuhbauer Martin serviert seiner Auserwählten Conny ein morgendliches Essen - um sie milde zu stimmen. Denn die Niedersächsin ist ein echter Morgenmuffel ist. Am Nachmittag entführt er die Politesse in ein nahegelegenes Weingebiet. Bei diesem Ausflug will der Kuhbauer der 37-jährigen Conny näher kommen. Die beiden melken an diesem Tag auch zusammen.

Bei „Bauer sucht Frau“ gibt es auch Hühnerwirt Jürgen zu sehen, der Jessica ein Essen bereitet, welches aus Schweinelende und Blumenkohlsuppe besteht. Mit der Auserwählten Anja klappte es nicht und nun hat Jessica zum ersten Mal auf seinem Hof genächtigt. Die Blondine hatte bei dem Hühnerwirt bereits auf dem Scheunenfest das Interesse geweckt. Nach Anjas Abreise hat er dann sie eingeladen. Mit Jessica mistet Jürgen auch die Kaninchenställe aus. Ob sich Jürgen in Jessica verliebt und wie es den anderen Bauern ergeht, könnt ihr heute Abend um 21:15 Uhr auf RTL sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.