Bauer sucht Frau 2012: Jürgen ist in Jessica verliebt

Gestern konnten alle „Bauer sucht Frau“-Zuschauer mitverfolgen, wie es Jessica zum ersten Mal auf dem Hof von Bauer Jürgen erging. Er hatte die 27-jährige eingeladen, als es mit seiner Auserwählten Anja nicht geklappt hatte. Jürgen wurde auf die Zahnarzthelferin Jessica bereits beim Scheunenfest aufmerksam.


Bauer sucht Frau: Einsame Landwirte
suchen ihre Liebe, Jürgen hat sie schon
gefunden! (Bild: badkleinkirchheim/flickr.com)
Der 43-jährige soll mit der jungen Frau „verliebte Blicke“ ausgetauscht haben, wie entertainment-news.de berichtete. Nachdem Jürgen mit Anja gescheitert war, hat er also Jessica auf den Hof eingeladen. Diese willigte ein und gestern bei „Bauer sucht Frau“ war nicht zu übersehen, dass die beiden harmonierten. Von den Baby-Hasen des Bauern war die Zahnarzthelferin natürlich sofort begeistert. Sie scheute sich auch nicht davor, den Hühnerstall auszumisten.

“Ist das Essen versalzen, dann ist der Koch verliebt”
Dies besagt zumindest ein altes Sprichwort. Ob das wohl bei Hühnerwirt Jürgen auch zutrifft? Als er Jessica bekochte- laut entertainment-news gab es Eierstich und Schweinelende - hatte er zu viel Salz erwischt. Das störte die Zahnarzthelferin aber weniger, denn sie war es nicht gewohnt, dass ein Mann für sie kocht. Er machte ihr sogar das Angebot, sie könne sagen, was sie wolle und er würde das Essen zubereiten. Als sich Jessica dann verabschieden musste, umarmten sich die beiden lange. Die 27-jährige bekam zum Abschied auch einen Presentkorb vom Bauern geschenkt, wie man bei RTL gestern sehen konnte. Jürgen gab auch zu, dass er Gefühle für die Zahnarzthelferin hat. Doch ist Jessica in den Hühnerwirt verliebt? Wie es zwischen den beiden weitergeht, könnt ihr nächsten Montag 21:15 Uhr auf RTL verfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.